Reserve vom FKV Neu-Ulm sorgt für ein FUSSBALL-FEUERWERK

Reserve vom FKV Neu-Ulm sorgt für ein FUSSBALL-FEUERWERK

Kreisliga B 2, Res: VfL Bühl – FKV Neu-Ulm Endergebnis 1:8

 

Zuletzt spielte die Reserve vom FKV Neu-Ulm, die vom Trainer Tobias Gaida geführt wird, nur unentschieden – 1:1 gegen TSF Ludwigsfeld.

VfL Bühl musste schon 16 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte die Elf von Trainer Patrick Färber bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Die Reserve vom FKV-Neu-Ulm brannte am Sonntag in Bühl ein Fußball-Feuerwerk ab und siegten 1:8!

Die geplante Überraschung für VFL Bühl blieb aus: Gegen die jungen wilden vom FKV Neu -Ulm kassierte Die Reserve vom VFL Bühl  eine deutliche Niederlage.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lagen die Neu-Ulmer bereits in Front. Sirucic, Adnan (7.) markierte in der siebten Minute die Führung. Und dann nach folgte ein echtes Fussball-Feuerwerk. Dennis Gottlewski hatte einen grandiosen Tag erwischt und konnte gleich 3 mal einnetzten. Nach gespielten 90 Minuten war dann das Dutzend mit 1:8 geschafft.

Besonders freut das FKV Team, dass der Langzeitverletzter Sven Gora sein erstes Spiel in 2020 beschwerdefrei und mit einer sehr guten Leistung absolvieren konnte.

Weiter so Sven (Messi)!

Bis dahin!

 

Folgende Torschützen waren an diesem Torfestival erfolgreich:

0:1 Sirucic, Adnan (7.), 0:2 Geschwentner, Daniel (40.), 0:3 Gottlewski, Dennis (45.), 0:4 Gottlewski, Dennis (50.), 0:5 Berisha, Bestrim (53.), 0:6 Gottlewski, Dennis (60.), 1:7 Lengelic, Danijel (80.), 1:8 Berisha, Bestrim (90.)

Weitere Beiträge: